Ausbildung

Das spezielle Ausbildungskonzept von Integra
Der Übergang von der Schule in das Berufsleben ist herausfordernd. Deshalb haben wir ein spezielles Ausbildungskonzept entwickelt. Wir bilden nicht nur aus, sondern fördern auch die persönliche Entwicklung unserer Azubis.

Praktikum
Bevor die Ausbildung beginnt, bieten wir ein Praktikum an. So kann jeder und jede den Betrieb und den Beruf kennenlernen. Das Praktikum kann unterschiedlich lange dauern: nur einen Tag zum Schnuppern oder eine Woche oder sogar drei Monate. So wird die Entscheidung leichter, ob der Beruf der richtige ist.

Intensive Betreuung
Während der Ausbildung unterstützen und fördern wir unsere Azubis besonders. Bei Integra ist ein Ausbilder allein für die Azubis zuständig. Er erklärt die Arbeitsabläufe, bis sie gelernt sind. Auch für die Berufsschule gibt es Nachhilfeunterricht und Betreuung.

Workshops und Azubi-Tag
Monatlich organisieren die Auszubildenden einen Azubi-Tag. An diesem Tag besprechen sie, wie es ihnen in der Ausbildung geht oder unternehmen etwas gemeinsam. Regelmäßig gibt es Workshops zum Beispiel zu den Themen: Wie ernähre ich mich gut? Wie führe ich meinen eigenen Haushalt? Wie halte ich mich fit? Wie gehe ich mit Prüfungsangst um? Integra unterstützt außerdem gemeinsame Projekte der Azubis wie Kinobesuch, Sport oder Theater-Workshop.

Interesse an einem der folgenden Ausbildungsberufe?

Integra Reinigungs-Services

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner ist:

Karl Bubenheimer
Geschäftsführer

Tel: (0 30) – 41 40 73 13
E-Mail: k.bubenheimer@integra-berlin.de

Für die erfolgreiche Umsetzung dieses Ausbildungskonzeptes wurde Integra als Berlins bester Ausbildungsbetrieb 2018 ausgezeichnet.
Zur Urkunde